Lesungen mit Susanne Hasenstab:

Die nächsten Termine

Freitag, 7. Februar 2020

19.30 Uhr

 

Schloss Langenselbold

 

"Einmal Mäuschen sein"

 

Noch nie Gehörtes aus dem Kosmos des Gebabbels: Susanne Hasenstab und Emil Emaille testen neue Minidramen. 

 

:-)

 

Veranstalter:

Buchhandlung Büchermeer Langenselbold.

 

Adresse: Großer Saal im Schloss Langenselbold, Schlosspark 2

Einlass: 19 Uhr

Karten: VVK 16 Euro, Abendkasse 18 Euro, ab sofort erhältlich in der Buchhandlung Büchermeer, Steinweg 9 in Langenselbold, Tel. 06184-9945275

 

Sonntag, 9. Februar 2020

18 Uhr

 

 

HANAU, Café Ellis

 

Susanne Hasenstab liest aus ihrem Roman "Irgendwo zwischen Liebe und Musterhaus"

 

Adresse: 

Café Ellis, Johanneskirchplatz 1 in 63450 Hanau

 

Eintritt:

10 Euro (Karten an der Abendkasse)

Freitag, 14. Februar 2020

19.30 Uhr

 

ASCHAFFENBURG-OBERNAU

 

Susanne Hasenstab liest aus ihrem Roman "Irgendwo zwischen Liebe und Musterhaus"

 

Veranstalter: Bücherei Obernau

 

Ort: Kath. öff. Bücherei St. Peter und Paul/Pfarrsaal

(Hauptstraße 15 in 63743 Aschaffenburg-Obernau)

 

Eintritt: 10 Euro (inklusive ein Glas Sekt)

 

Karten in der Bücherei oder im Pfarrbüro

 

Sonntag, 8. März 2020

18 Uhr

 

WEIMAR, HOTEL ELEPHANT

 

Susanne Hasenstab liest aus ihrem Roman "Irgendwo zwischen Liebe und Musterhaus"

 

Eintritt: 12 Euro

 

Adresse: 

Hotel Elephant, Markt 19 in 99423 Weimar 

 

Kartenreservierung unter Tel. 03643/8020

 

Montag, 9. März 2020

 

RUDOLSTADT (Thüringen)

 

Susanne Hasenstab liest aus ihrem Roman "Irgendwo zwischen Liebe und Musterhaus"

 

Veranstalter: 

Buchhandlung Thalia Rudolstadt.

 

Weitere Infos folgen.

Dienstag, 10. März 2020

20 Uhr

 

GROSS-UMSTADT

Umstädter Bücherkiste

 

"Irgendwo zwischen Liebe und Musterhaus"

 

- Lesung mit Susanne Hasenstab -

 

Adresse: Umstädter Bücherkiste, Curtigasse 3-5 in 64823 Groß-Umstadt

 

Eintritt: 10 Euro

Kartenreservierung unter Tel. 06078/71476 möglich.

Donnerstag, 12. März 2020

19 Uhr

 

FRANKFURT

 

Klinik Rotes Kreuz

 

"Warum ist die Katze so dick?"

Kabarettistische Lesung mit Susanne Hasenstab und Emil Emaille

 

Veranstalter:

Betriebsrat Frankfurter Rotkreuz-Kliniken e.V.

 

 

Adresse:

Königswarterstraße 16

Frankfurt am Main

 

Tickets bestellen: 

Mail an betriebsrat@rotkreuzkliniken.de 

Donnerstag, 23. April 2020

19 Uhr

 

SCHÖLLKRIPPEN

 

Susanne Hasenstab liest aus ihrem Roman "Irgendwo zwischen Liebe und Musterhaus"

 

Veranstaltungsort:

Landgasthaus Fegeisen

Lindenstraße 1

63825 Schöllkrippen

 

Eintritt: 18 Euro inklusive Begrüßungssekt und Fingerfood

 

Einlass: 18 Uhr

 

Veranstalter:

Lesekatze - Bücher und Mehr

Alzenau

 

Kartenreservierung unter Tel.: 06023/9292250 oder 06024/6387610

 

 

 

 

 

Donnerstag, 10. September 2020

19.30 Uhr

 

Aschaffenburg-Schweinheim

 

St.-Matthäus-Kirche (Gemeinderaum)

 

 

 

Lesung:

Susanne Hasenstab liest aus ihrem Roman "Irgendwo zwischen Liebe und Musterhaus"

 

Veranstalter: Matthäus-Verein Schweinheim

 

Veranstaltungsort: Matthäusstraße 16 in 63743 Aschaffenburg-Schweinheim

 

Eintritt frei!

VERGANGENE TERMINE:

Unter anderem an folgenden Orten waren Susanne Hasenstab und Emil Emaille schon zu Gast:

  • CENTRALSTATION Darmstadt

  • Neues Theater Höchst

  • Die KÄS, Frankfurt

  • Kulturzentrum KFZ, Marburg

  • Bürgerhaus Dreieich-Sprendlingen

  • Bürgerhaus Dietzenbach

  • Stadttheater Aschaffenburg

  • Unterhaus Mainz

  • Rebell(i)sche Studiobühne, Offenbach

  • Theater Altes Hallenbad, Friedberg

  • Hanau, Remisengalerie Schloss Philippsruh

  • HR-Treff, Hessentag Rüsselsheim

  • Hofgarten-Kabarett Aschaffenburg

  • Räuschberghalle Hörstein

  • Stadthalle Gelnhausen
  • Reinheimer Satirewoche 
  • Schloss Langenselbold

  • Haus der Begegnung, Leun

  • Forsthausgarten Biebergemünd-Lützel

  • Bücherei Rodenbach

  • Schlüchtern, Schloss Ramholz

  • Dreieich-Götzenhain, Zelt im Mais

  • Theater Alte Mühle, Bad Vilbel

  • Kleinkunstbühne Die Fabrik, Jossgrund
  • Kult Theater Bad Soden am Taunus

  • Biebergemünd Kassel, Altes Forstamt

  • Bücherinsel Dieburg

  • Filminsel Biblis

  • Martinus-Haus Aschaffenburg
  • Buchhandlung Thalia, Aschaffenburg
  • Fallbachhalle Erlensee

  • Hospitalskapelle Treysa

  • Bürgertreff Schöneck-Kilianstädten

  • Zimmertheater Junge Bühne Aschaffenburg

  • Sonnensaal, Roßdorf

  • Domidion-Saal Alzenau

  • Gelnhausen-Meerholz, Kulturscheune Honzen (Kulturtage Meerholz)

  • Großkrotzenburg, Ehemalige Synagoge 

  • Alte Kapelle Schaafheim

  • Kulturhalle Rödermark

  • "Kultur im Krankenhaus" - Frankfurter Rotkreuzkliniken

  • Hofgarten-Open-Air-Bühne am Alten Forstamt Aschaffenburg

  • Maximilian-Kolbe-Haus, Alzenau

  • Jazz & Crime Festival Aschaffenburg

  • Festhalle Kahl am Main

  • Bibliothekszentrum Hösbach

  • Spessarttor Laufach-Hain

  • Gewölbekeller Sailauf

  • Café Hench, Aschaffenburg

  • Café Rayher, Großauheim

  • AKU-Saal Großauheim

  • Maintalhalle Mainaschaff

  • Buchhandlung Diekmann, Aschaffenburg

  • Buchhandlung Lesekatze, Schöllkrippen

  • "Der Buchladen", Seligenstadt

  • Bücherei Johannesberg

  • Bücherei Glattbach

  • Bücherei Keilberg

  • Bücherei St. Gertrud, Aschaffenburg-Schweinheim

  • Bücherei Mömbris

  • Bücherei Laufach

  • Sackhaus, Schöllkrippen

  • Villa Hof Langenborn, Schöllkrippen

  • Bürgerhaus Großauheim

  • Gewölbe Schöneck-Kilianstädten

  • Bergheim Königshofen

  • Sporthalle Geiselbach

  • Mehrzweckhalle Westerngrund

  • Ivo-Zeiger-Haus Mömbris

  • Eichelsberghalle, Elsenfeld-Eichelsbach

  • Pfarrheim Leidersbach

  • Kleinkunstbühne Säälje, Hösbach-Feldkahl

  • Pfarrsaal Hainburg-Kleinkrotzenburg

  • Buchhandlung Lesekatze in Alzenau

  • Buchhaus Elsenfeld

  • Bücherei Mainaschaff

  • Bücherei Leidersbach